Nützliche Software für das Usenet

 

Selbst wenn Sie einen easy Client von firstload oder UseNeXT benutzen, werden Sie gelegentlich eines dieser Programme brauchen können.

 

QuickPAR (Freeware)

 

QuickPAR wurde für das Usenet entwickelt und kann beschädigte Dateien mit einem speziellen Algorithmus wiederherstellen. Der zugehörige Dateityp ist PAR oder PAR2. Zu fast allen größeren Downloads im Usenet werden zusätzlich PAR2 Dateien angeboten, mit denen Sie einen beschädigten Download meistens wiederherstellen können. Nur wenn allzu viel von dem Download beschädigt wurde, scheitert die Wiederherstellung. Einige Newsreader für Anfänger haben eine automatische Überprüfung und Reparaturfunktion anhand der PAR2 Dateien bereits eingebaut.

 

Hier geht es weiter zur ausführlichen QuickPAR Anleitung.

 

WinRAR oder ein anderes Entpackprogramm

 

In den meisten Newsreadern für Anfänger ist bereits eine automatische UnRAR Funktion eingebaut. Doch manchmal wird ein Multipart Archiv entweder doppelt gepackt und Sie haben nach dem ersten entpacken erneut eine ganze Reihe von Archivdateien oder es wurde ausnahmsweise nicht als RAR sondern als ZIP gepackt, auch in diesem Falle müssen Sie manuell auspacken.

 

Die WinRAR Anleitung

 

HjSplit oder Mastersplitter (Freeware)

 

Besonders in den erotischen Newsgroups sind kleinere Videos oft nicht als ein Multipart Archiv gepackt, sondern mit einem dieser beiden Programme in eine Vielzahl kleiner Dateien aufgesplittet. Sie erkennen diese Dateien an der Datei-Endung 001, 002, 003 undsoweiter. Ebenso einfach, wie man mit einem dieser Programme die Dateien aufsplitten kann, lassen Sie sich auch wieder zu ursprünglichen Datei zusammenfügen. Gelegentlich treffen Sie in diesen Newsgroups auch auf RAR Archive, die nicht mit WinRAR in ein Multipart Archiv gepackt wurden, sondern nach dem Packen mit WinRAR gesplittet wurden. Nach dem zusammenfügen der Einzelteile haben Sie wieder ein RAR Archiv.

 

Die HjSplit Anleitung im Usenet Guide, die Mastersplitter Anleitung von Usenet easy

 

Mit dieser Grundausrüstung an Software werden Sie vermutlich fast alle Probleme im Usenet meistern können. Gelegentlich sind auch noch die folgenden Programme nützlich:

 

Doppelte Dateien finden

 

SuperCat (Shareware)

SuperCat ist Programm, mit dem sich sowohl externe Speichermedien wie CD, DVD oder auch externe Festplatten mit nur zwei Mausklicks in einem Katalog einlesen lassen. Damit lassen sich auch doppelte, gleich benannte Dateien finden. Das Programm ist sehr einfach zu bedienen und sehr hilfreich, wenn man alle möglichen Dateien auf CD oder DVD gebrannt hat und eine davon sucht.

 

 

ThumbsPlus (Shareware)

ThumbsPlus ist eine Bilddatenbank. Die Besonderheit dieses Programmes ist die Ähnlichkeitssuche. Das Programm findet doppelte Bilddateien unabhängig von der tatsächlichen Bildgröße und dem Dateinamen. Außerdem kann es ähnliche Bilder finden, wobei sie den Ähnlichkeitsfaktor beliebig selbst einstellen können.

 

 

Visipics (Freeware)

Dieses Programm habe ich noch nicht getestet, es soll doppelte Bilddateien unabhängig von Größe und Dateinamen aufspüren können und zusätzlich, analog zu ThumbsPlus ähnliche Bilder mit einem einstellbaren Ähnlichkeitsfaktor finden können. Die Webseite ist in Englisch, es gibt jedoch zu dem Programm auch eine deutsche Sprachdatei, durch die das Programm in Deutsch bedienbar wird.

 

 

Wemidoda (Shareware)

Wemidoda findet nicht nur doppelte Bild Dateien, sondern auch doppelte MP3 unabhängig vom Dateinamen. Beim einlesen ist es sehr schnell, Sie können ganze Festplatten auf einmal einlesen.